Tinnitus

Tinnitus

In Deutschland leiden ca. 800.000 Menschen (ca. 8% der Bevölkerung) unter Tinnitus. “Tinnitus” ist eine Hörempfindung, die nicht durch ein akustisches Signal aus der Umwelt erzeugt wird. Die Ursachen für ein Ohrgeräusch sind genauso vielfältig wie die Ausprägung. Jeder Patient hat eine eigene Form des Tinnitus bezüglich Lautheit, Geräuschzusammensetzung und Lokalisierung. Chronischer Tinnitus hat die gleichen Folgen wie viele chronische Krankheiten:
• Depression
• Schlafstörungen
• Konzentrationsstörungen
• Hilflosigkeit
• Gefühle des Ausgeliefertseins und der Kontrolllosigkeit
• Angst

Die meisten Betroffenen haben bereits viele Ärzte und Spezialisten aufgesucht, häufig ohne eine Verbesserung der Symptomatik zu erzielen. Eine psychotherapeutische Behandlung kann die Beeinträchtigung durch den Tinnitus deutlich verringern, indem ein veränderter Umgang mit dem Ohrgeräusch gelernt wird.